Woher kommt die Merinowolle und warum?

Wir beziehen unsere ultrafeine Merinowolle aus Australien, dort erhalten wir die beste und hochwertigste Merinowolle. Natürlich gibt es auch andere Länder, die Merinoschafe züchten. Auch hier im Norden Münchens haben wir von April bis Oktober die Möglichkeit unsere wolligen Freunde zu besuchen.

Wo produzieren wir und warum?

Wir wissen, dass viele Textillabel mit "Made in Europe" werben. Während Europa für viele Produkte die beste Wahl ist, ist dies nicht für alle Produkte der Fall. Es ist insbesondere nicht die beste Wahl für unsere Produkte. Unsere Kleidungsstücke werden in China hergestellt und wir gehen ganz transparent mit dieser Information um.

Erstens

lius&friends steht für kompromisslose Qualität! Wir verlangen von unserem Partner, dass er sowohl auf Babykleidung als auch auf Hochleistungs-Funktionsbekleidung spezialisiert ist. Heute sind spezialisierte Hersteller aus China die erste Wahl, wenn es um diese speziellen Anforderungen geht. Unser Partner verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung und seine Referenzen umfassen die großen Namen für Merinowolle-Produkte.

Zweitens

Unsere ultrafeine Merinowolle stammt ausschließlich aus Australien (siehe oben). Einen Abstecher nach China ist aus Umweltgesichtspunkten sinnvoll. Wir haben die harten Fakten analysiert und die Herstellung in Europa vs. China hat ungefähr den gleichen ökologischen Fußabdruck - insbesondere aufgrund der Herkunft der Wolle.

Drittens

China ist auch als "die Fabrik der Welt" bekannt und verfügt über ein sehr starkes Geschäftsökosystem. Das bedeutet ein riesiges Netzwerk von Lieferanten. Das macht unsere Lieferkette noch effizienter und umweltfreundlicher.

Was macht unsere Merinowolle so besonders?

Und warum ist es das wert, die feinste Merinowolle von der anderen Seite auf der Erde zu beziehen.

Erfahre mehr